Kehrmaschinen

Kehrmaschinen, Benzin Kehrmaschinen, Anbaukehrmaschinen Motor betriebene Kehrmaschinen von Cramer, 4F, Tielbürger

Kaufberatung Kehrmaschinen:

Die Kehrmaschinen sind von ihren Möglichkeiten  Ganzjahresmaschinen geworden. Ob es sich um Kehren handelt , Laub fegen, Moos aus Pflasterungen entfernen oder Schnee räumen
Sie können eigentlich zu jeder Jahreszeit eingesetzt werden. Dabei benötigt das Kehren oder Moos entfernen geringere Drehzahlen des Besens als Laub fegen oder Schnee kehren. Auch das Material und der Besatz der Kehrbürste entscheiden mit über die Qualität und Effektivität der Reinigungsleistung.

Normaler Schmutz stellt für eine Kehrmaschine heute kein großes Problem mehr dar. Aber es gibt spezielle Anforderungen, wie zum Beispiel bei der Aufnahme von lockerem oder großvolumigen Kehrgütern groß- blättriges Laub, Papier, Styropor oder Stroh.

Der Besatz der Kehrbürste unterscheidet sich im Material : Kunststoff- oder Drahtborsten sowie in der Dichte und Anzahl der Borstenreihen.
Bei den einfachen Geräten ist die Fahrgeschwindigkeit - meist eine Stufe - der Drehzahl der Bürste angepasst. Bei höherwertigen Maschinen lassen sich unterschiedliche Drehzahlen der Bürste oder mehrere Fahrstufen der Antriebsmaschine wählen.
Beides sorgt dafür, dass der Bediener die Flächenleistung optimal an den Untergrund anpassen kann.

Kehrmaschinen